Wenn der Trauerfall eintritt

Viele Menschen fühlen sich beim Eintreten eines Sterbefalls zutiefst verunsichert.
Was soll und muss ich jetzt tun? Was darf ich tun? Welche Fristen laufen ab? Wen muss ich kontaktieren?

Wir wollen Ihnen einen Überblick geben was nun zu beachten ist.

Den Arzt kontaktieren

Bei einem Sterbefall zuhause muss zunächst ein Arzt verständigt werden, der den Tod offziell feststellt. Dabei wird unter anderem die sogenannte Todesbescheinigung ausgestellt, welche benötigt wird um später die Sterbeurkunden zu erhalten. In der Regel übernimmt diese Rolle der Hausarzt, dessen Vertreter, oder ein Notarzt. Halten Sie dazu…
  • den Personalausweis der/ des Verstorbenen, sowie
  • die Krankenkassenkarte der/ des Verstorbenen bereit

Ist der Tod in einem Krankenhaus, Pflegeheim, Hospiz, oder ähnlichem eingetreten, übernimmt die entsprechende Einrichtung die ersten Schritte.

Den Bestatter kontaktieren

Sie können jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen. Wir können allerdings erst dann aktiv werden, wenn der Arzt die nötigen Formulare ausgefüllt hat.
 
Wir holen die/den Verstorbenen in Absprache mit Ihnen ab, rufen Sie uns einfach an.
 Telefon: 0721/510039
 

Wir sind das ganze Jahr rund um die Uhr für Sie dienstbereit, auch an Sonn- und Feiertagen.

Wichtige Dokumente bereithalten

Grundsätzlich benötigen wir die Krankenkassenkarte und die Rentenversicherungsnummer. Darüber hinaus müssen wir den Behörden folgendes vorlegen

  • bei Ledigen die Geburtsurkunde
  • bei Verheirateten die Heiratsurkunde bzw. das Stammbuch
  • bei Geschiedenen die Heiratsurkunde und das Scheidungsurteil mit Rechtskraftvermerk
  • bei Verwitweten die Heiratsurkunde und Sterbeurkunde des verstorbenen Ehepartners

Sollte der Verstorbene im Ausland geboren sein, geheiratet haben oder im Ausland gestorben sein, benötigen wir die Urkunden mit beglaubigter Übersetzung oder internationale Urkunden (alles im Original).

Haben Sie noch Fragen?

Bitte zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, falls Fragen offen sind. Sie können gerne unser Kontaktformular verwenden, eine E-Mail schreiben, oder uns anrufen.
Gerne können wir auch ein persönliches Gespräch nach telefonischer Rücksprache vereinbaren.

Bürozeiten

Montag bis Freitag
08:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 17:00 Uhr

0721 / 510039

Bestattungsinstitut.Helfer@t-online.de

Wir sind 24 Stunden am Tag für Sie dienstbereit.
Ihre Familie Helfer